HIS Solar Blog

HIS Solar Blog

Solar themen für PV-professionals: solar-Anlagen, PV-Kraftwerke, Verkabelung
HIKRA SOL B2CA | Brandschutz | Richtlinie EU305/2011 | CPR

Setzen Sie auf Sicherheit beim Thema Brandschutz
HIKRA SOL B2ca

Der Spruch „Sicherheit geht vor“ ist sicherlich in vielen Bereichen des Lebens von großer Bedeutung. Jeder spricht dabei von anderen Themen: finanziell, privat, beruflich. Ein Aspekt, der uns alle was angeht, ist Brandschutz. Gerade bei öffentlichen Gebäuden wie Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen oder Kindertagesstätten ist dieses Maß an Sicherheit im Falle eines Brandes besonders hoch. Dazu gehört auch die Solaranlage auf dem Dach: immer mehr Aufdachanlagen verlangen eine höhere CPR-Einstufung (Construction Product Regulations, EN50757), um der europäischen Richtlinie EU305/2011 zu entsprechen. 

Solarkabel gibt es in verschiedenen Ausführungen und CPR-Einstufungen. Die meisten Anbieter bieten Solarkabel mit Eca- und Dca-Einstufung an. Das ist für öffentliche Gebäude jedoch zu niedrig, hier wird die höchste bekannteste CPR-Einstufung benötigt: B2ca. Unser Solarkabel HIKRA SOL B2ca erfüllt genau diese Anforderungen!

HINTERGRUND: DIE EUROPÄISCHE BAUPRODUKTENVERORDNUNG 

Seit dem 10. Juni 2016 fallen alle Kabel und Leitungen, die in einem Bauwerk installiert werden, unter die europäische Bauproduktenverordnung, kurz BauPVO. Je nach Brandverhalten dieser Komponenten werden diese in europäische Brandklassen eingeordnet, von geringem Sicherheitsbedarf und der Brandklasse Eca, bis hin zu sehr hohem Sicherheitsbedarf und der Einstufung B2ca. Die Kabelindustrie empfiehlt den Einsatz von Kabeln und Leitungen je nach Sicherheitsbedarf des Gebäudes.

AN DER SPITZE: HIKRA SOL B2ca

Unserem Solarkabel HIKRA SOL B2ca wird die höchste Brandklasse B2ca zugeordnet. Das heißt für Sie: keine Risiken, und die höchste Sicherheit, die ein Kabel mitbringen kann. Im Brandfall bedeutet das: keine Rauchentwicklung (s1), kein brennendes Abtropfen/Abfallen (d0), einen geringen Säuregehalt und eine geringe Leitfähigkeit (a1). Durch die besonders hochwertigen Isoliermaterialien unseres Solarkabels HIKRA SOL B2ca liegt die erwartete Gebrauchsdauer bei mindestens 25 Jahren. Es sind keine teuren Austauschmaßnahmen notwendig, Sie reduzieren Anlagenausfälle und sichern somit Ihren Anlagenertrag ab. 

Gehen Sie in Sachen Brandschutz kein Risiko ein und setzen Sie auf die maximale Sicherheit des HIKRA SOL B2ca.

Sicher, zuverlässig, überzeugend.